Home > Seminare > Sprache/Sprechen/Stimme & Seminare > Erzieherin/Tagesmütter

Erzieherinnen/Tagesmütter

Neben der unmittelbaren Umgebung der Eltern, Geschwister, Verwandten sind es auch die Erzieher/innen im Kindergarten oder die Tagesmütter, die sprachfördernd Einfluss auf die kindliche Sprachentwicklung nehmen und ggf. Sprachstörungen erkennen können.

Wie kann während der Betreuungszeit Sprache gefördert werden? Wie werden Sprachstörungen erkannt, die logopädisch behandelt werden müssen? In welchem Alter sollte eine Behandlung beginnen?

In diesem Seminar wird Ihnen die allgemeine Sprachentwicklung mit den Grundvoraussetzungen für den Spracherwerb und den Entwicklungsstufen der Sprache näher gebracht. Weiterhin beschäftigen wir uns mit häufigen Störungen der Sprachentwicklung und deren Ursachen.
Schwerpunkt wird die Sprachförderung im Kindesalter sein mit folgenden Inhalten: Sprachfördernder Umgang im Alltag, Erlernen von Sprachlernstrategien, gezielter Einsatz von Bilderbüchern und anderen Hilfsmitteln, gezielte Frageformen und der Umgang mit Störungen der Sprachentwicklung.

Ort: In unseren Praxisräumlichkeiten / Im Kindergarten / In den Räumlichkeiten des Tagesmüttervereins
Kurszeiten und Kosten: Nach Vereinbarung

Praxis für Logopädie A. Kittel

Inh. Nina Förster
Nürtinger Str. 5
72555 Metzingen
T: +49 (71 23) 20 02-41



Sprache ist der springende Punkt.

Praxis für Logopädie A. Kittel seit 1982